Ablauf der Reha

Du erhältst einen Behandlungs- und Schulungsplan, der genau auf Deine Erkrankung sowie Deine aktuelle Situation abgestimmt ist. Ziel ist es u.a., dass Du über Deine Krankheit genau Bescheid weißt, lernst, notwendige Maßnahmen selbstständig zu ergreifen und Dich so zu verhalten, dass du gut mit der Erkrankung zurechtkommst.

 

Dafür gibt es unter anderem mehrfach pro Woche spezielle Schulungen, Sport sowie ein strukturiertes Entspannungstraining. Einmal pro Woche gehst Du zur Zwischenuntersuchung, um den Behandlungsverlauf zu überprüfen. Bei Bedarf kannst Du Dich jederzeit von einer Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflegerin beraten lassen oder mit einem Arzt sprechen. Natürlich können auch Deine Eltern/Erziehungsberechtigten gern zwischendurch mit dem Arzt oder auch Deinen Betreuern sprechen.

 

Wir wollen Dich dabei unterstützen, dass Du gut mit anderen Menschen klarkommst. Deshalb achten wir auf die Einhaltung von Regeln. Du durchläufst  ein Training deiner sozialen Fähigkeiten. Wir begleiten Dich bei der Klärung möglicher Konflikte. Und selbstverständlich erhältst Du Schulunterricht in den Hauptfächern, damit Du den Anschluss in der Schule halten kannst.

 

Natürlich kannst Du auch viel Spaß und Freude bei uns haben: Iim Haus z.B. mit Musik, Billard-, Kicker-, Tischtennis und Gesellschaftsspielen, draußen mit unseren zahlreichen Spiel- und Sportgeräten oder einfach am Strand. Jeden Abend kannst Du unter verschiedenen Angeboten zur Freizeitgestaltung (von sportlich bis kreativ) wählen und am Wochenende kannst Du unterschiedliche Ausflüge machen, damit Du unsere schöne Insel kennen lernst.

 

Hier geht es zu weiteren Informationen von A-Z